Sunrise Avenue Hessentag 2018 in Korbach

Sunrise Avenue | Support: nomad + Tim Kamrad

Freitag, 25. Mai 2018, 20:00 Uhr, Continental-Arena: Tickets ab 63 Euro (inkl. Bus/Bahn in Hessen im Bereich von NVV und RMV)

14 Jahre nach der Gründung gelang Sunrise Avenue 2006 mit ihrem Platin-Debütalbum "On The Way To Wonderland" der Durchbruch. Weitere Auszeichnungen, ausverkaufte Europa-Tourneen und mitreißende Shows bei Festivals wie Rock am Ring/Rock im Park folgten. Vielen ist Frontmann Samu Haber als Coach in der TV-Talentshow "The Voice of Germany" bekannt. In Korbach können sich Fans auf ältere Hits wie "Fairytale Gone Bad" oder "Hollywood Hills" ebenso freuen wie auf Songs des neuen Albums "Heartbreak Century" mit Einflüssen aus Folk, Country und Pop.

Als Headliner des ersten Tages eines dreitägigen hr3-Festivals (25. - 27. Mai 2018) kommen Sunrise Avenue auf den Hessentag nach Korbach in die Continental-Arena. Einlass ist um 18 Uhr. Einzeltickets (ab 63 €) sind ab sofort erhältlich.

Außerdem ist für das gesamte hr3-Festival ein Festivalticket (ab 123 €, online hier) verfügbar, welches den Eintritt für die Konzerte mit Sunrise Avenue (25.05.18), Adel Tawil (26.05.18) und Revolverheld (27.05.18) beinhaltet.

Supporter am 25.5. sind:

nomad - Die drei Jungs haben in ihrer Heimat im Südwestpazifik bereits zahlreiche Nachwuchspreise abgeräumt, auch als beste Newcomer. Ihre Single „Oh My My“ erlangte in Neuseeland sogar Goldstatus bei den Verkaufszahlen. Beim Hessentag in Korbach ist „nomad“ erstmals live in Europa zu sehen – und mit ihrem Indie-Pop zu hören. „Alle Songs sind brillant“, schreibt ein Leser auf der Facebookseite der Band, und ein anderer bescheinigt den drei 19-jährigen, „eine der besten Bands Neuseelands“ zu sein. Mit ihrer Spielfreude werden Aasha Mallard, Will McGillivray und Cullen Kiesanowski gewiss auch die Hessen und ihre Gäste in Korbach mitreißen.

Tim Kamrad - Der in Nordrhein-Westfalen geborene und aufgewachsene Musiker begann tatsächlich bereits im Alter von fünf Jahren, Gitarre zu spielen. Nach kleineren Bandprojekten schlug der Sänger vor drei Jahren den Weg als Solokünstler ein. Tim Kamrad ging ins Tonstudio, im Oktober 2016 veröffentlichte er bei Motor Music seine erste Single „Changes“. Nur einen Monat später trat der junge Künstler als Support für Lions Head bei einer Tour durch Deutschland und Österreich auf. Im beginnenden Frühjahr 2016 wählte der Hamburger Radiosender N-Joy den Singer-Songwriter zum Newcomer des Monats März. Ein Jahr später, ganz aktuell also, veröffentlichte der 20-Jährige das Album „Down & Up“.

Ticketverkauf: Im Hessentags-Shop der Stadt Korbach, im Bürgerbüro im Rathaus, an den bekannten VVK-Stellen, online über Eventim (zzgl. Buchungsgebühr für Eventim) oder über die Tickethotline 01806/997702 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Menschen mit Schwerbehindertenausweis können ihre Karten ausschließlich telefonisch unter folgender Nummer 05631/53-257 erwerben.

Der offizille HR-Radiospot zum Festival.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die kostenpflichtigen Veranstaltungen des Hessentages 2018 in Korbach