Tickets / Konzerte

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten zu den Veranstaltungen

Die „Black & Neon“-Party soll im Festzelt (Mittwoch, 30. Mai) für Stimmung sorgen. Mit dabei sind der Berliner DJ „Alle Farben“ alias Frans Zimmer („She moves“), das Duo „Gestört aber Geil“, das DJ- und Produzentenduo „Stereoact“ und der DJ „C-Ro“. Foto: Stadt Korbach

Erste Veranstaltungen so gut wie ausverkauft

Veranstaltungen Aktuelles

Stadt Korbach insgesamt zufrieden mit dem Vorverkauf

Der Start des Hessentags in Korbach rückt immer näher, und die ersten Veranstaltungen sind so gut wie ausverkauft: Wer zum Beispiel zum Konzert mit Sunrise Avenue oder zu „FFH-Just 90s! Das Neunziger-Festival“ gehen möchte, sollte sich seine Eintrittskarten noch im Vorverkauf sichern.

„Wir können nicht garantieren, dass bei allen Veranstaltungen noch Karten an der Abendkasse erhältlich sein werden“, verdeutlicht Hessentagsbeauftragter Karl-Helmut Tepel. Er zeigt sich insgesamt zufrieden mit dem bisherigen Vorverkauf, der kurz vor dem großen Fest wohl seinen Höhepunkt erreichen wird. Um sicher sein zu können, noch Tickets für alle Veranstaltungen zu bekommen, sollten Konzertgänger ihre Eintrittskarten so bald wie möglich erwerben. Das ist unter anderem möglich auf hessentag2018.de oder im Hessentags-Shop in der Stechbahn 2. In dem kleinen Laden gegenüber dem Rathaus gibt es auch verschiedene Souvenirs mit Hessentagslogo oder Bildern des Hessentagspaars zu kaufen, außerdem liegen dort Flyer, Übersichtspläne und Programmhefte aus.

Der Hessentag in Korbach beginnt am Freitag, 25. Mai. An den zehn Festtagen sind insgesamt etwa 1000 Einzelveranstaltungen geplant, bei der überwiegenden Zahl ist der Eintritt kostenlos. Die größeren Veranstaltungen wie Konzerte, Theater, Turn- und Tanzshows oder Kabarett sind kostenpflichtig. Eine Übersicht dieser Veranstaltungen mit vielen Informationen und Fotos sind zu finden unter www.hessentag2018.de/veranstaltungen.

Ticketverkauf: Im Hessentags-Shop der Stadt Korbach, im Bürgerbüro im Rathaus, an den bekannten VVK-Stellen, online über Eventim (zzgl. Buchungsgebühr für Eventim) oder über die Tickethotline 01806/997702 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Menschen mit Schwerbehindertenausweis können ihre Karten ausschließlich telefonisch unter folgender Nummer 05631/53-257 erwerben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die kostenpflichtigen Veranstaltungen des Hessentages 2018 in Korbach