Tickets / Konzerte

Veranstaltungskalender

Neuigkeiten zu den Veranstaltungen

(c) Warner Music

Zak Abel bei „planet radio party attack“

Veranstaltungen Aktuelles

auf dem Hessentag in Korbach

In diesem Hessentag ist richtig viel Liebe drin. Mit seinem „Love Song“ hat der englische Newcomer Zak Abel (23) den Durchbruch geschafft. Live zu erleben ist er am 26. Mai auf dem Hessentag bei der „planet radio party attack“. Ein weiterer Star der beliebtesten jungen Hessentags-Party der letzten Jahre ist Bausa, den planet radio unter anderem mit seinem Hit „Was du Liebe nennst“ nach Korbach holt.

Am ersten Samstagabend des Hessenfestes, 26. Mai, bringt Hessens meistgehörter junger Sender, planet radio, nationale und internationale Künstler sowie DJs, planet radio-Moderatoren und DJs der planet radio-Shows „Black Beats“, „The Club“ und „Nightwax“ ins Festzelt nach Korbach. Der in London geborene Zak Abel wollte Tischtennis-Profi werden: Mit 14 Jahren gewann er eine wichtige englische Meisterschaft, zog mit 15 nach Frankreich, trainierte dort täglich fünf Stunden lang. Gleichzeitig entdeckte er seine Leidenschaft zur Musik, schrieb Songs, sang. Vergangenes Jahr kam sein erstes Album auf den Markt. Der Popstar mit der rauen Stimme hat seinen „Love Song“ mit Steve Mac produziert, der auch schon mit Ed Sheeran und One Direction zusammengearbeitet hat. In Frankreich trat Zak Abel mit DJ David Guetta vor mehr als fünf Millionen TV-Zuschauern auf, weltweit wurden Zaks Songs mehr als 70 Millionen Mal gestreamt.

Auch live auf der planet radio-Bühne: Der 1989 in Saarbrücken als Julian Otto geborene Rapper Bausa. Sein Hit „Was du Liebe nennst“ war neun Wochen lang auf Platz 1 der deutschen Singlecharts, ist somit der am häufigsten an der Spitze platzierte deutschsprachige Hip-Hop-Song aller Zeiten. Bausa ist bekannt für seinen souligen Pop-Funk-Rap.Einlass zum Party-Highlight, das planet radio zusammen mit der Stadt Korbach veranstaltet, ist um 19.30 Uhr, die Party im Festzelt beginnt um 21 Uhr.

Ticketverkauf: Im Hessentags-Shop der Stadt Korbach, im Bürgerbüro im Rathaus, an den bekannten VVK-Stellen, online über Eventim (zzgl. Buchungsgebühr für Eventim) oder über die Tickethotline 01806/997702 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Menschen mit Schwerbehindertenausweis können ihre Karten ausschließlich telefonisch unter folgender Nummer 05631/53-257 erwerben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die kostenpflichtigen Veranstaltungen des Hessentages 2018 in Korbach