Aktuelle Meldungen Hessentag 2018 in Korbach

Der Korbacher Bürgermeister Klaus Friedrich und das Hessentagspaar 2018, Lisa-Marie Fritzsche und Lukas Goos, haben die Abgeordneten des hessischen Landtags in Wiesbaden zum Besuch des Landesfestes im nordhessischen Korbach eingeladen. Das Bild zeigt die Gäste aus Hessens einziger Hansestadt gemeinsam mit dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier (rechts) und Landtagspräsident Norbert Kartmann. Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei, Hermann Heibel

Landtag zum Hessentag nach Korbach eingeladen

Aktuelles

Hessentagspaar und Bürgermeister machen in Wiesbaden Werbung

Die höchsten politischen Vertreter Hessens haben das Hessentagspaar Lisa-Marie Fritzsche und Lukas Goos sowie der Korbacher Bürgermeister Klaus Friedrich persönlich zum Landesfest in die nordhessische Hansestadt eingeladen.

Dem Plenum in Wiesbaden stellten Rathauschef, Goldmarie und Hansekaufmann bei ihrem Besuch die Stadt Korbach vor und warben für einen Besuch des 58. Hessentags. Friedrich skizzierte in seiner Rede, was sich in Korbach vor dem Fest alles entwickelt habe, und berichtete auch von der Aufbruchstimmung in der Kreisstadt Waldeck-Frankenbergs. „Die Bürger freuen sich auf den Hessentag“, versicherte der Bürgermeister. Vorangegangen war ein offizieller Empfang der Korbacher Gäste durch Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Landtagspräsident Norbert Kartmann.

Bouffier wird am Freitagnachmittag vor dem Korbacher Rathaus den offiziellen Startschuss für das zehntägige Großereignis geben. Bis zum 3. Juni gibt es etwa 1000 Veranstaltungen, die meisten von ihnen sind kostenfrei.