Aktuelle Meldungen Hessentag 2018 in Korbach

„Gold.Rausch“

Aktuelles

Ein klangbildnerisches Hörspiel

Ein Klangportrait der Hessentagsstadt hat der in Korbach geborene Diplom-Tonmeister Max-Lukas Hundelshausen im Auftrag des Hessischen Rundfunks aufgenommen. Die CD trägt den Titel „Gold.Rausch“ und ist zum Preis von 15 Euro erhältlich, unter anderem im Bürgerbüro (Rathaus) und im Wolfgang-Bonhage-Museum.

Drei Wochen lang war der 26-Jährige mit seinem Aufnahmegerät in Korbach unterwegs, ging ins Goldbergwerk auf dem Eisenberg, fing Töne bei Festen, Chorauftritten oder im Behandlungszimmer eines Zahnarztes ein, durchstreifte beinahe stille Wälder, war in der Korbacher Spalte auf den Spuren des Urzeitdackels oder hielt die Maschinengeräusche im Korbacher Industriegebiet fest. Entstanden sei aus dem Material ein klangbildnerisches Hörspiel, eine „surreale Reise durch Korbach“, wie der junge Komponist erklärt. Es sei ihm gelungen, mit Geräuschen „eine Geschichte zu erzählen, ohne eine Geschichte zu erzählen.“ Bereits in der Osternacht lief das Klangportrait im Radioprogramm von hr2, nun gibt es die CD zu kaufen. Die erste Auflage ist auf 150 Stück limitiert.