Aktuelle Meldungen Hessentag 2018 in Korbach

Schüler befassen sich mit Hessentag

Aktuelles

Mit dem Hessentag in Korbach befassen sich derzeit die Mädchen und Jungen der Klasse 6a der Louis-Peter-Schule im Deutschunterricht. Den Rahmen dazu bietet das Projekt „Zeitung in der Schule“ (Zisch) der Waldeckischen Landeszeitung. Ihre Recherchen wollen die Realschüler in einem Artikel veröffentlichen.

Mit ihrem Deutschlehrer Lars Grebe informierten sich die Schüler in den vergangenen Wochen intensiv über das bevorstehende große Fest der Hessen. Für ihre Recherchen stand den jungen Leuten unter anderem die Heimatzeitung zur Verfügung – der Verlag lieferte das Blatt drei Monate kostenlos. Um sich mit dem Thema vertraut zu machen, durchsuchte die Klasse auch das Internet.

Informationen aus erster Hand bekam die Projektgruppe nun im Korbacher Rathaus: Die stellvertretende Hessentagsbeauftragte Tanja Behr und ihr für das Programm mitverantwortlicher Kollege Denis Heller gaben den 17 Mädchen und Jungen einen eindrucksvollen Blick hinter die Kulissen. Dabei interessierten sich die Gäste vor allem dafür, wie man überhaupt einen Künstler für ein Konzert bucht, und was der Hessentag für Kinder und Jugendliche bietet. Überrascht waren Schüler und Lehrer, als Bürgermeister Klaus Friedrich sich zwischen zwei Terminen zu ihnen gesellte und selbst Fragen beantwortete.

In Gruppen will die Klasse 6a in den kommenden Wochen die vielen Informationen strukturieren und daraus mit Lehrer Lars Grebe den WLZ-Bericht vorbereiten. Um den Artikel zu bebildern, schoss einer der Schüler ein Gruppenfoto – darauf präsentiert die Klasse eine Hessentagsfahne.