Aktuelle Meldungen Hessentag 2018 in Korbach

Kartenverkauf für den Hessentag gut gestartet

Aktuelles Veranstaltungen

Bereis mehr als 1000 Eintrittskarten in den ersten 24 Stunden verkauft!

"Mehr als 1000 Eintrittskarten haben wir allein in den ersten 24 Stunden verkauft" - mit Zufriedenheit blickt Bürgermeister Klaus Friedrich auf den in dieser Woche gestarteten Vorverkauf für die kostenpflichtigen Veranstaltungen beim Hessentag 2018 in Korbach.

Die Stadtverwaltung hatte am Montag die ersten zehn musikalischen oder kulturellen Großereignisse beim Landesfest bekannt gegeben. In der Zeit vom 25. Mai bis 3. Juni sind in der Hansestadt unter anderem Culcha Candela, Santiano, das Nockalm-Quintett, Ulla Meinecke & Band oder Wolfgang Niedeckens BAP zu Gast. Die Veranstaltungen sollen auf der Freilichtbühne, im Festzelt oder in der Open-Air-Arena bis zu 15.000 Besucher begeistern.

"Der Hessentag in Korbach wird natürlich noch weitere Veranstaltungen mit namhaften Künstlern bieten", erklärt Kulturamtsleiterin Ute Jennemann. Wegen der noch laufenden Verhandlungen mit den Agenturen "dürfen wir aber aktuell noch keine Details nennen." Dies werde wohl Ende November der Fall sein, bittet sie um Geduld, und Bürgermeister Friedrich versichert: "Da ist für jeden etwas dabei." Informationen über die derzeit bekannten Künstler sind auf der Hessentags-Homepage (www.hessentag2018.de) erhältlich.

Karten sind im Bürgerbüro der Stadt Korbach, online unter www.hessentag2018.de, telefonisch über die Hessentags-Tickethotline 01806 / 997702 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen), im Online-Ticketshop bei Eventim (www.eventim.de) und in allen Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich.